AMSTERDAM FLAIR | mein Hollandrad und ich 

 

Werbung | Produktempfehlung (unbezahlt)

Kann ein Rad ein Kult sein? Oh ja, für mich schon. Seit ungefähr 5 Jahren fahre ich ein Hollandrad. Ein Rad über das Radsportler wahrscheinlich schmunzeln würden. Mit meist wenigen Gängen, meins hat sogar nur 2, einer extrem schweren Konstruktion, ist ein Hollandrad vermutlich nur in sehr ebenen und eher windstillen Gegenden zu bewegen. 

Das Fahren eines Hollandrads kommt bei mir aus dem Herzen und hat mehr was mit Gemütlichkeit, als Schnelligkeit zu tun. Da ich in der Lüneburger Heide wohne, habe ich alles, was die Gegebenheiten für Spaß mit diesem Rad mit sich bringen.

In meinem letzten Beitrag, Amsterdam | things to do, habt ihr meine Liebe für Hollandräder bestimmt bemerkt, oder? Das Flair von Amsterdam lebt natürlich auch durch diese Räder und zwar von ziemlich vielen dieser Räder. 

Der Sommer in diesem Jahr, ist so großartig, dass sich Fahrrad fahren nur so anbietet. Meinen Wohnort würde ich ein bisschen mit Bullerbü vergleichen, zumindest was die Idylle angeht. Pferdewiesen, ein kleiner Bach und herrlich schöne Möglichkeiten noch für Kinder draußen spielen zu können. Eins gibt es jedoch nicht, ein kleinen Einkaufsladen. Dafür fahre ich in den 3km entfernten Nachbarort. Und warum nicht auch mit dem Rad? Ich muss zugeben, dass ich das irgendwie auch erst jetzt für mich entdeckt habe. Aber es ist so großartig, obwohl ich mich auch erst logistisch ein wenig zurecht finden musste. Natürlich verstehe ich auch, wenn ihr jetzt sagt, aber mit dem Auto geht doch alles viel schneller und einfacher. Und ja, da habt ihr bestimmt auch recht. Aber geht es immer um schneller und einfacher? 

Den größten Teil meiner Einkäufe erledige ich auch immer noch mit dem Auto, weil ich oft am Supermarkt vorbei komme. Aber gerade am Samstag, da radle ich sehr gerne mit meinem Hollandrad los. 

 

 

Hollandrad | so bekommt es das richtige Amsterdam Flair

Amsterdam hat mich bei unserem letzten Besuch so inspiriert. Fast jedes 2. Rad dort, verfügt über Gepäckträger mit ziemlich großen Körben oder auch Holzkisten für den Einkauf. Verliebt von unserem Wochenendtrip zurück, kam mir die Idee, ein wenig Amsterdam Flair zu mir nach Hause zu holen. 

Da ich das Rad bereits besaß, machte ich mich nun auf die Suche nach einem Lastengepäckträger mit einem Korb. Und er sollte groß sein und meinen Einkauf gut tragen können. Ziemlich schnell habe ich gefunden, was ich haben wollte. Meine Vorstellungen waren ganz klar und ich war glücklich, diese wirklich schnell umsetzten zu können. Ihr kennt das bestimmt, einmal etwas in den Kopf gesetzt, sollte es auch nicht mehr so lange dauern. 

Der Gepäckträger für 15kg Last und ein großer eckiger Flechtkorb kamen nach 3 Tagen Bestellung bei mir an. Ich habe mich so gefreut, dass ich sogar anfing, diesen alleine an mein Rad zu montieren. Am Anfang musste ich erst einmal die Logik, diesen aufzubauen, verstehen. Aber tatsächlich, ich habe es nach ca. 1h geschafft, alles an meinem Rad zu montieren. 

 

 

Meine Lieben, über diese kleinen Dinge kann ich mich ziemlich freuen. Der eine oder andere mag jetzt vielleicht denken, es ist doch nur ein Gepäckträger mit einem Korb. Oh ja, das mag sein. Aber für mich bedeutet es zusammen mit meinem Hollandrad, mehr als das. Es ist pure Freude jetzt zum Einkaufen zu radeln, auch wenn es natürlich länger dauert als mit dem Auto. Aber was ich auf jeder Fahrt spüre, ist einfach nur „HACH“. Kennt ihr so ein Gefühl? Und nicht zu vergessen, ich habe mir etwas Amsterdam Flair nach Hause geholt und kann schon einmal üben, wie es wäre, wenn ich mit solch einem Fahrrad tatsächlich das nächste Mal in Amsterdam unterwegs sein werde.

Gibt es für euch auch so einfache Dinge, über die ihr euch so freuen könnt?

 

Seid lieb gegrüßt,

 

 

 

 

P.S.  Den Lastengepäckträger und den Korb habe ich hier bestellt.

14 Kommentare

  1. Héloise sagt:

    Ich finde Hollandräder sehr schick und kann dich da voll verstehen! Leider ist bei mir nicht so viel Fahrrad fahren drin, weil ich zu allem Wichtigen erstmal über einen steilen Berg müsste, den schon mein Auto kaum schafft ohne Husten und Prusten xD
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • hedmee sagt:

      Das kann ich wohl gut verstehen. Mir machen auch schon sehr kleine Anstiege Probleme. Da würdest du wahrscheinlich mit so einem Hollandrad nicht vorwärts kommen. Aber dafür wohnst du wohl in den Bergen, was ja auch fantastisch ist.

      Liebe Grüße,
      Doreen

  2. Christina sagt:

    Liebe Doreen,
    es ist so schön zu lesen, dass Du so viel Freude empfinden kannst! Ich verstehe Dich sehr gut und kenne dieses „Hach-Gefühl“ sehr gut UND es sind dann wirklich meistens die kleinen Dinge…! Gerade draußen in der Natur, wo dann auch noch die Gerüche hinzukommen oder der Wind … (aber dann bitte nicht zu stark von vorne ;))))
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende mit Deinen Lieben! Viele liebe Grüße, Christina

    • hedmee sagt:

      Liebe Christina,
      ja, es macht sehr viel Spaß. Auch wenn ich mit ihm länger unterwegs bin, als mit einem modernen Rad ☺️ . Wenn der Korb voll ist, ist es gar nicht mehr so einfach, zu fahren. Das muss ich noch ein wenig üben. Aber andere schaffen das ja auch…

      Einen wundervollen Sonntag für dich,
      Doreen

  3. Nessa sagt:

    Oh wow, was für ein schickes Rad!
    Ich besaß lange Zeit gar keines, und auch jetzt habe ich ein ganz einfaches Modell im Keller stehen, dessen Farbe mir nicht mal gefällt – die Angst, dass es mir geklaut wird (da muss man sich auf dem Land nicht so sehr Sorgen, oder?) ist zu groß und die Möglichkeit, wirklich damit zu fahren, einfach zu gering.
    Warum du dein Rad so liebst, kann ich aber voll verstehen, dass ist wirklich hübsch. Vor allem mit dem schicken Korb, total romantisch irgendwie… ich kann mir richtig vorstellen, wie du damit gemütlich die Straßen entlang radelst und alle Blicke auf dich ziehst 🙂
    Grüße
    Nessa

    • hedmee sagt:

      Oh nein 😂😂😂das ist bei uns tatsächlich nicht der Fall. In der Stadt sieht das bestimmt völlig anders aus. Das glaube ich dir. Möglichkeiten hätte ich auch trotzdem gerne noch viel mehr. Einfach noch öfter das Rad stehen lassen, das wäre toll…

      Liebe Grüße
      Doreen

  4. Manu sagt:

    Liebe Doreen, ich fahre auch sehr gerne Rad und besitze ebenfalls ein Hollandrad. Nur ich habe meinen Korb hinten und genieße auch meine Touren. Ich erledige sehr viel mit dem Rad, weil es sich bei mir einfach anbietet.

    Viele Grüße Manu

    • hedmee sagt:

      Liebe Manu,
      dann weißt du ja genau, was ich meine. Ich würde auch gerne viel mehr mit dem Rad erledigen. Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße,
      Doreen

  5. Jimena sagt:

    So ein Hollandrad ist schon etwas Schönes, das hätte ich auch gerne 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • hedmee sagt:

      Das sind sie wirklich. Es ist wie Fahrrad fahren in meiner Kindheit. Mein Rad damals hatte gar keine Gänge ☺️.

      Liebe Grüße
      Doreen

  6. Liebe Doreen, dein Rad sieht mit dem Flechtkorb wirklich toll aus und wenn es dann zusätzlich noch den Amsterdam-Flair verbreitet, was will man mehr. Da kannst du immer mit Urlaubsfeeling durch die Gegend radeln und jede Einkaufstour so richtig gelassen und mit Freude genießen.
    Ich finde es total wichtig, dass wir uns die Freude an den kleinen Dingen des Lebens bewahren, dass wir wunderbare Momente genießen können und Kleinigkeiten Glücksgefühle verbreiten. Besonders in unserer doch sehr konsumlastigen Zeit ist diese Besinnung eine große Bereicherung für uns selbst und ich kenne diese „HACH“-Gefühl nur zu gut. Da reicht oft schon ein frisches Schokocroissant zum Frühstück 😉
    Ich wünsche dir noch viele solcher wunderbaren HACH-Momente und alles, alles Liebe

    • hedmee sagt:

      Liebe Gesa,
      HACH Momente sind doch in der Tat ganz wunderbar. Wie du schon sagst, selbst ein Schokocroissant und ein schöner Kaffee reichen auch mir dabei schon.
      Sei ganz lieb gegrüßt du Liebe,

      Doreen

  7. Shadownlight sagt:

    Hi Doreen,
    das Rad ist wirklich toll und ich finde es super, dass du so einiges damit erledigen kannst und es sogar noch toll aussieht.
    Liebe Grüße!

    • hedmee sagt:

      Liebe Jenny,
      ja, ich mag es auch sehr. Ich würde noch viel viel mehr damit erledigen, wenn es nur möglich wäre.

      Liebe Grüße
      Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.